Heiden helfen Heiden

Fest-Organisation und Hilfen zum selber Feiern

Der Dachverband bietet Hilfe für naturreligiös Interessierte, die noch keine oder wenig Erfahrung, mit Jahreskreisfesten haben. Von kleinen Vorträgen über eintägige Workshops, bis hin zu Jahresgruppen, sollte für jedes Bedürfnis etwas dabei sein. Wenn nicht, sprechen Sie uns an.

Mit Ihnen und für Sie organisieren wir:

Vorträge, eintägige Workshops, mehrtägige Seminare und Jahresgruppen mit dem Ziel, dass regionale und überregionale Gemeinschaften entstehen, die miteinander die religiösen Feste feiern können und lokale heilige Plätze der „alten Religion“ wieder beleben und schützen.

Für auf diese Weise entstandene Gemeinschaften, gibt es die Möglichkeit „assoziiertes Mitglied“ im Dachverband zu werden und zu den Mitgliederversammlungen sowie allen anderen Aktivitäten, zu kommen und sich zu beteiligen.

Besteht eine Gruppe mehr als ein Jahr, gibt es die satzungsmäßige Möglichkeit, die Mitgliedschaft im Dachverband zu beantragen.

Vorträge, Workshops, Seminare und Jahresgruppen

  • Vorchristliche Kulturen (Dia-Vortrag) mit Harfenspiel & Dichtkunst
  • Jahreskreisfeste und Übergangsrituale
  • Bedeutung, Aufbau von Ritualen, Segnungen, Rituelle Kraftarbeit
  • Blot und Gebet
  • Persönliche Einweihungsfeste (Taufr, Eheleite, Sterberitual etc.
  • Keltische Mythologie
  • Germanische Mythologie
  • Traditionelle Hexen und Wicca Religion
  • Geomantie – Arbeit mit den Erdkräften
  • Heilkräuter erkennen, sammeln und zubereiten
  • Baumkunde
  • Runenkunde, Ogham und Koelbreni
  • Schamanismus
  • Magische Anrufungen und Traditionelle Galdrar
  • Weissagung
  • Seidr und Rasa
  • Trancearbeit
  • Geistwandern
  • Schutz und Abwehrzauber

Die Ausbildung ist umfassend praktisch und theoretisch und soll jeden befähigen das erworbene Wissen positiv im Alltag umzusetzen. Die ausbildenden Fachleute sind sehr erfahrene, kompetente Menschen aus den Mitgliedsgruppen der KulturGeister und besitzen die entsprechende Lehrbefugnis und vor allem auch Lehr- und Lebenserfahrung.

Fest-Organisation

Wir kommen auch zu Ihnen und gestalten Taufr (Kindersegnung), Eheleite, Fest der ersten Früchte (der 7. Geburtstag), Totenleite Sterberitual (z.B. im Friedwald) usw.

Je nach dem wie groß Ihr Fest werden soll, kommen wir mit zwei bis zehn oder mehr RitualmeisternInnen (Druiden, Goden), Barden (Harfenspiel) und Skalden (Dichtkunst) um mit Ihnen gemeinsam Ihre persönlichen Feiern zu gestalten.

 

Linkhinweise

Für weitere Informationen finden Sie verschiedene Kontaktmöglichkeiten unter: ➡ Kontakt

Übergangsrituale – Hier erfahren Sie mehr über die Feste

Keltia-Musikprojekt – Keltische Barden begleiten Ihre Feste