Magical Dance Projekt

Musik und Tanz sind zwei Aspekte einer gewaltigen Kraft, die wir einsetzen, um unser inneres Selbst zu befreien und zu beleben. Blockaden werden gelöst und der Mensch gesundet von innen heraus.

Bewegung ist die Sprache unseres Körpers. Im Mutterleib, bevor der Mensch geboren wird, macht er die ersten Rhythmus und Klangerfahrungen. Die Erfahrung von Herzschlag und Atem bedeuten Wachstum und sind entscheidend für Geborgenheit und Vertrauen in sich und die Umwelt. Die Bewegung des Körpers ist Spiegel und Ausdruck der Gefühle und diese wiederum beeinflussen die Körpersprache. So tanzt jeder Mensch durch das Leben, er tanzt was ihn bewegt. Der Tanz gibt uns die Möglichkeit, in eine Bewegungsform und deren innere Einstellung hinein zu tauchen oder sie nach aussen darzustellen.

Tanz und Therapie ist eine Verbindung des tänzerischen Ausdrucks und Lernens, der sich am persönlichen Wachstum orientiert. Sie hilft Ihnen, Ihr tänzerisches Können zu erweitern und zu vertiefen. Dabei spielen auch künstlerisch-pädagogische und persönlichkeitsbildende Aspekte eine Rolle.

Die Arbeit setzt an bei elementaren Bewegungen und den damit verbundenen konkreten Sinneseindrücken. Die Wahrnehmung wird gezielt auf einzelne Aspekte gelenkt. Dabei helfen die fünf Strukturelemente, die jede tänzerische Bewegung beinhaltet: Raum, Zeit, Körper, Partner und Vorstellungsvermögen.

Veröffentlichungen auf „Magischer Kreis“

Musik und Bewegung

Veranstaltungshinweise

Trommelgeisterfortlaufende Jahresgruppe

Einführung in die Grundtechniken der Trance, Trommelrhythmen und Tanz, die Veranstaltung bietet interessierten Menschen die Gelegenheit in die Welt der Rhythmen einzutauchen.
weitere Informationen


TanztherapieGruppen- und Einzelunterricht

Tanz und Therapie ist eine Verbindung des tänzerischen Ausdrucks und Lernens, der sich am persönlichen Wachstum orientiert. Sie hilft Ihnen, Ihr tänzerisches Können zu erweitern und zu vertiefen.
weitere Informationen