Germanische Naturreligion – ASATRU

Yggdrasil-Kreis e.V. – Hof Arkuna – Sonnenhof – Hof Ruis

Die Germanische Gemeinschaft – ASATRU – lebt das Brauchtum soweit überliefert gemäss der authentischen traditionellen naturreligiösen Strömungen und Systeme Europas. Wir sind eine Religionsgemeinschaft, ein freier Zusammenschluss von Männern und Frauen, die gemeinsam an ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung arbeiten.
Das Kernstück unserer Arbeit bilden die 24 germanischen Runen und die praktische Arbeit mit Klang, Gesang und Bewegung – sowie die Erforschung der aufgeschriebenen Quellen und Mythen bzw. Sagas und Edda /Kalevala u.s.w.

Der Weg der Naturreligion ist traditionsgemäß in verschiedene Stufen unterteilt. Das Mysterienwissen geht mit entsprechenden Initiationsriten und so mit inhaltlichem Wissen und Erfahrungen gleichermassen einher. Es geht darum das eigene Leben wieder in die Hand zu nehmen und als bewusst fühlende und handelnde Menschen zu (er)leben. Den wahren eigenen Inneren Willen zu entdecken, sich an ihn zu erinnern und entsprechend zu Handeln. „Willen“ im Sinne von „Bestimmung“ oder „innerer Berufung“ – Frei von den vermeintlichen Scheinbedürfnissen, die man mit Statussymbolen in unserer „modernen“ Welt zu befriedigen versucht.

Wer diesen magischen Weg beschreitet erfährt Stufe um Stufe die Geheimnisse der westlichen Mysterientradition .Wir betrachten Magie als die königliche Kunst und Wissenschaft Veränderung in Einklang mit dem Inneren Selbst und dem Inneren Willen zu bewirken. Dabei ist der „Ur-Kult„ Wissensbewahrer unserer Kultur und seiner Philosophie.

Weitere Informationen unter ➡ www.yggdrasil-kreis.org

Veranstaltungshinweise

ASATRU Runenlehrgang

Theoretische und Praktische Einführung in die ASATRU-Runenlehre des Yggdrasil Kreises, fortlaufende Gruppe
weitere Informationen


ASATRU Runenseminar

Theoretische und Praktische Einführung in die ASATRU-Runenlehre des Yggdrasil Kreises, Gruppen- und Einzelarbeit
weitere Informationen