Das Trommelgeister-Projekt

Das Trommelgeister-Projekt gibt es seit über 25 Jahren. Musiker und Tänzer, die Spass daran haben, die Basiselemente von Musik und Bewegung zu erfahren und den eigenen Tanz zu finden. Maskenarbeit, Musik und Tanz bilden die Basis unserer gemeinsamen Treffen.

  • Musik und Tanz sind eine Form kreativer Kommunikation
  • Musik und Tanz sind Bestandteil vom Menschen, dem Alltag, von Feiern und Ritualen
  • Musik und Tanz sind der beständige Fluss des Lebens
  • Musik und Tanz verbinden uns mit Mutter Erde, auf der sich alles dreht
  • Musik und Tanz vereinen Mensch und Universum
  • Musik und Tanz sind die Sprache, die die Götter sprechen
  • Musik und Tanz bringen BewusstHeid und HeidenSpass

Trommeln – Gruppentreffen

Afrikanisches Trommeln fasziniert durch seinen Reichtum an Rhythmen und Klängen. Die Musik der Trommelgeister bringt Lebensfreude pur und lässt bereits beim Zuhören erahnen welche Kraft und Magie in dieser ältesten Form der Kommunikation zu finden ist. Die Veranstaltung bietet trommelinteressierten Menschen die Gelegenheit in die Welt der afrikanischen Rhythmen einzutauchen. Diese sind an greifbare soziale und kulturelle Anlässe gebunden (Geburt, Jagd, Ernte usw.) Wir erlernen Grundtechniken auf der Djembe (afrikanische kelchförmige Trommel) und Dundun Sprechtrommel, Kenkeni und Sanban (Baßtrommel), Brekete sowie auf Rasseln, Agogo Glocken und Schellen, Mbira usw. Neben der Darstellung von Hintergründen, Struktur und Aufbau traditioneller Rhythmen, versuchen wir im gemeinsamen Maskenspiel und Tanz das Gelernte umzusetzen. Der Spaß am gemeinsamen Musizieren steht im Vordergrund. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Termine und Hinweise:

Ort und Zeit: Die Veranstaltungen finden einmal im Monat (samstags) im Taunus statt, jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr.

aktuelle Termine im Forum der KultUrGeister

Kosten: Unkostenbeitrag auf Spendenbasis

Hinweise: Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir um Voranmeldung. Bitte nutzen Sie dazu die Kontaktmöglichkeiten unter ➡  Kontakt.

Veranstalter: AA Ausbildungs-Akademie

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung gegenüber den Besuchern für eventuell durch die Veranstaltung verursachte psychische und physische Beeinträchtigungen oder Schäden sowie für Sachschäden. Den Anweisungen des Veranstalters ist unbedingt Folge zu leisten. Jeder ist für sich selbst und seine Handlungen voll verantwortlich.